Menü öffnen Menü schließen

Presse

PRESSESPIEGEL - HANTERMANN.COM

28. April 2018


Katja Fischer, "Besser Schlafen: Bett, Matratze, Rost & Co. - Ganz schön ausgeschlafen"
in: der hotelier - Das Ideenmagazin der AHGZ, Beilage zur AHGZ 28. April 2018, Nr. 17, S. 7f.

YouBed, Dreem, Wellness im Schlaf - technische Innovationen erobern die Hotelbetten. Ist das smart oder gewagt? Ein Blick auf Trends, Neuheiten und Basics für gutes Schlafen.

... Das schwedische Unternehmen YouBed  entwickelte beispielsweise das weltweit erste im Härtegrad verstellbare Taschenfederkernbett, das eine praktische Lösung für das zentrale Problem in der Hotelbranche darstellt, nämlich allen Gästen mit ihre individuellen Komfortpräferenzen ein bequemes Bett bieten zu können. So können Gäste bei YouBed die Festigkeit der Matratze per Handbedienung einstellen. Außerdem können Sie verschiedene Komfortzonen des Bettes justieren. Dieses passt sich damit persönlichen Vorlieben an, unabhängig von Größe, Gewicht, Körperform oder Schlafposition des Gastes. Da auch bei Doppelbetten die Personalisierung ermöglicht wird, ist YouBed  auch ein Bett, das wirklich für jedes Paar passt.
   In Skandinavien ist YouBed  erfolgreich. Mehrere Hotelketten bieten hier bereits Zimmer mir garantiertem Bettenkomfort an. Die internationale Expansion begann im Februar vergangenen Jahres mit der Hotelkette Mövenpick Hotels & Resorts, die heute YouBed  in allen europäischen Hotels nutzt. Auf dem deutschsprachigen Markt vertreibt inzwischen der Hotelzulieferer Hantermann das digital individualisiertere Bett.
"Für Hotels wird es im zunehmenden Wettbewerb immer wichtiger, sich durch Alleinstellungsmerkmale zu profilieren," sagt Unternehmenschef Christoph Hantermann. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Innovationen für unsere Kunden. Mit YouBed bieten wir dem Hotelier überzeugende Argumente für verstärkte Gästebindung, bessere Auslastung und höhere Zimmerraten." Laut Hantermann zahlen Gästebindung freiwillig bis zu 18 Euro mehr für eine Übernachtung im YouBed. "Da YouBed-Zimmer öfter ausgebucht sind, amortisiert sich die Investition binnen kurzer Zeit", so Hantermann.
Fakt ist, wer gut schläft, kommt gerne wieder. Auf diese einfache Formel lässt sich die Motivation vieler Hotelgäste nun einmal bringen. Erholsamer Schlaf ist das wichtigste Kriterium bei einem Hotelaufenthalt. Erst danach rangiert Faktoren wie Frühstück, Wellnessangebote, Ambiente oder Technikausstattung.
.... (Auszug aus dem Artikel, Hervorhebung durch Hantermann)

24. April 2018



Sehr gelungenes Design mit hervorragendem Content bietet die neueste Ausgabe der NETZWERK HOTEL. -- Eine Initiative der KADNER Hotel Consulting. (PDF 9,4 MB)




22. Januar 2018

Hantermann – Der Hotelausstatter revolutioniert Hotelmarkt mit YouBed


Ab sofort Vertriebsrechte für den deutschsprachigen Hotelmarkt


Guter Schlaf ist DER Schlüssel zum Erfolg für Hotels. Hantermann – Der Hotelausstatter – und YouBed treten jetzt den Beweis an: YouBed ist das erste personalisierbare Hotelbett für den deutschsprachigen Hotelmarkt.

YouBed ist außerdem das einzige Bett der Welt, das einen variablen Härtegrad bietet, ohne die hervorragenden Komforteigenschaften des Taschenfederkerns zu beeinträchtigen. Der Härtegrad lässt sich leicht mit einer Handsteuerung einstellen. Der Benutzer kann zudem verschiedene Komfortzonen des Bettes (Schultern und Hüften) fein einstellen, um einen perfekten Schlafkomfort zu erreichen. Die Hersteller nennen es nicht umsonst „Das bequemste Hotelbett der Welt“. Viele Hotels und unabhängige Studien belegen signifikant positive Auswirkungen auf Kundenzufriedenheit, Auslastung, Zimmerrate und andere wettbewerbsfähige Unternehmenswerte. YouBed macht Hotelgäste zu Botschaftern ihres Hotels.

Mit YouBed besinnt sich das Hotel auf seine Kernkompetenz – den guten Schlaf – und kann daraus auch noch Kapital schlagen: „Sleep Individually Different“ etwa ist eine spezielle Zimmerkategorie im Mövenpick mit YouBed, für die der Gast gerne mehr bezahlt als für ein normales Hotelzimmer. Durch höhere Raten sind auch die Leasingkosten kein Thema. In Schweden - dem Heimatland von YouBed - wurden inzwischen 70 Hotels ausgestattet, in ganz Europa sind es um 150 Hotels. Auch im Mittleren und Fernen Osten ist YouBed auf dem Vormarsch.

Dr. Christoph Hantermann: „Für Hotels wird es im zunehmenden Wettbewerb immer wichtiger, sich durch Alleinstellungsmerkmale glaubhaft zu profilieren. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Innovationen für unsere Kunden. Mit YouBed bieten wir dem Hotelier überzeugende Argumente für verstärkte Gästebindung, bessere Auslastung und höhere Zimmerraten. Gäste zahlen freiwillig bis zu 18 Euro mehr für eine Übernachtung im YouBed. Da YouBed Zimmer öfter ausgebucht sind, amortisiert sich die Investition binnen kurzer Zeit. Selbst ohne höhere Zimmerrate punktet das Hotel mit neuen und zufriedeneren Gästen, Kundenbindung, besserer PR, u.v.a.m. Erstmalig stellen wir YouBed auf der diesjährigen Intergastra vor, die vom 03.-07.02.2018 in der Messe Stuttgart stattfindet. Interessierte finden uns in Halle 4 am Stand 4D88.“

Weitere Informationen über YouBed gibt es unter: http://www.hantermann.com/exclusive/



Ab sofort bietet Hantermann – Der Hotelausstatter – YouBed an

Fotonachweis: YouBed



10. Oktober 2017



Worauf sollte man beim Kauf von Boxspringbetten achten, und:
Wie vergleichen sich Boxspringbetten der Marke Lyonbed® mit denen von anderen Herstellern? 
Antworten von Dr. Hantermann lesen Sie in der "Hotel und Technik," Nr. 6 2017, S. 46 ff.
http://www.hotelundtechnik.de/variabler-schlafkomfort-auf-hoechstem-niveau/150/23495/358472

09. September 2017

Welcome home honey

 Im Jumeirah Frankfurt werden derzeit die Zimmer renoviert, samt neuer Bettensysteme.

 „Für die einen ist zum Frühstück frischer Honig vom Hoteldach purer Luxus, für andere sind es Zeit und Aufmerksamkeit. Im Jumeirah Frankfurt erhalten Gäste von allem jede Menge. Bis Ende des Jahres werden hier sämtliche Zimmer renoviert. Die 217 Zimmer und Suiten mit Blick auf die Frankfurter Skyline sind in warmen Braunnuancen gehalten. In jedem Zimmer hängt ein Originalgemälde des Leipziger Künstlers Hartwig Ebersbach. In den 16 Grand Deluxe Rooms finden sich seit letztem Jahr zudem Magic-Choice-Matratzen. Der Clou: Die Gäste können den Härtegrad der Matratzen selbst per Fernbedienung einstellen—und sich wie zu Hause fühlen. Die 24 miteinander verbundenen Kammern der Matratzen werden gleichmäßig mit Luft gefüllt. Der Härtegrad wird auf einem Display zwischen 0 und 60 mBar angezeigt. Die Matratzen sind durchgehend, (beide Seiten) können allerdings jeweils einzeln gesteuert werden. Für Dr. Christoph Hantermann, Geschäftsführer von Hantermann – Der Hotelausstatter, ist das ergonomische Schlafsystem, das auf einem aus der Medizintechnik stammenden Luftkammer-System basiert, ein Alleinstellungsmerkmal, mit dem gerade Betriebe in der gehobenen Hotellerie punkten können. Die Härtegrad-Nummern können gespeichert und an andere Häuser weitergegeben werden. „So können z.B. Stammgäste von Hotelketten überall auf der Welt individuell schlafen,“ erläutert Dr. Christoph Hantermann. ...“


First Class 9/2017, S. 37.

Hier geht es zum ganzen Artikel

12. April 2017

Hantermann - Der Hotelausstatter sorgt für guten Schlaf


Evolon® und Tencel® sind zwei sehr innovative Materialien mit optimalen klimatischen Eigenschaften


Evolon® - Top für Allergiker


Evolon® ist ein hypoallergenes Material, das Allergiker optimal vor Hausstaubmilben schützt. Nicht umsonst werden Evolon®-Produkte auch auf Rezept über Apotheken vertrieben. Deutsche Krankenkassen empfehlen Evolon®, das in der Schweiz als absoluter Standard für optimalen Matratzenschutz im Hotel gilt.

Die Vorteile des innovativen Materials: Evolon® ist milbendicht, hautsympathisch, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig. Schwitzen, Knistern oder Rascheln, wie man sie von anderen Encasings kennt, sind Fremdworte für Evolon®.

Hantermann - Der Hotelaussatter empfiehlt Evolon® als Allergiker-Bezug für das Kopfkissen oder für die Einziehdecke. Hier ist es relativ unwahrscheinlich, dass Flüssigkeit in das Innere vordringt, so dass nicht das komplette Kissen gewaschen werden muss, sondern nur der Bezug. So wird die Lebensdauer des Kissens wirksam verlängert. Zusätzlich verleiht der Bezug ihm Halt und gibt ihm eine schöne Optik. (Hier erfahren Sie mehr über Evolon-Kissenschutz.)

Tencel® - optimiertes Bettklima


Wer hochwertige Matratzen gegen Körperflüssigkeiten schützen möchte, trifft mit Tencel®- Bezügen eine sichere Wahl. Tencel®-Matratzenbezüge haben auf der Unterseite eine wasserundurchlässige PU-Membran. Auf der Oberseite befindet sich etwas Neues: 100% Tencel®. Das Material Tencel® wird aus Zellulose hergestellt. Es fühlt sich an wie Seide, ist doppelt so saugfähig wie Baumwolle und eignet sich selbst für Gäste mit Neurodermitis. Trotz seiner schützenden Eigenschaften schwitzt man auf Tencel® nicht.


Tencel Spannbettlaken + Matratzenschutz

Die Tencel® Revolution setzt sich im Bettwäschebereich fort. 
Hantermann - Der Hotelausstatter bietet Bettwäsche an, die zu 60% aus Tencel® und zu 40% aus Baumwolle besteht. Die Bettwäsche wurde von namhaften Wäschereien getestet, ist so langlebig wie andere Hotelwäsche, bietet jedoch den Vorteil, dass der Gast hier wie in Seide schläft. Sehen Sie selbst.

Siehe auch "Schlafend durchatmen," First Class, Ausgabe 6-7/2017, Seite 34ff.

Referenzkunden:

Evolon®
  • Astor Hotel, Köln
  • Hotel König Albert, Bad Elster
  • Kongress Hotel, Davos, Schweiz
Tencel®
  • Grand-Hotel Falkenstein Kempinski
  • Hotel Höhenblick, Mühlhausen

15. Februar 2017 

Hantermann – Der Hotelausstatter stattet Suiten im Jumeirah aus

Intelligente Magic Choice Schlafsysteme für höchsten Schlafgenuss


Das Luxushotel Jumeirah Frankfurt setzt mit seinem Slogan „Stay different“ besondere Maßstäbe in vielen Details – so auch beim guten Schlaf. Deshalb fiel die Wahl der Matratzen für die Suiten des Hotels auf die Marke „Magic Choice®“ von Hantermann – Der Hotelausstatter. Christian Beiling, Leiter Einkauf im Jumeirah Frankfurt: ,,Das Wohlbefinden unserer nationalen und internationalen Gäste steht bei Jumeirah besonders im Fokus. Deshalb ist meine Wahl sehr schnell auf das hochwertige Magic Choice-Schlafsystem gefallen. Mit 60 Härtegradstufen bietet es unseren Kunden durch die individuelle Einstellung einen sehr hohen persönlichen und nachhaltigen Komfort".

Gäste stellen ganz einfach mittels einer Fernbedienung oder Smartphone das Bett auf ihre individuellen Bedürfnisse ein. Das Magic Choice® Schlafsystem ist das Resultat jahrelanger Schlafforschung. Sein Alleinstellungsmerkmal ist das aus der Medizintechnik stammende Luftkammer-System, welches variabel eingestellt werden kann. So entsteht eine für jeden Gast ausgeklügelte Druckverteilung, sowie eine optimale, stabile Schlafposition. Auch der Härtegrad kann wunschgemäß eingestellt werden. Das Ergebnis ist ein erholsamer Schlaf. Nicht umsonst empfiehlt die Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer e. V. (iGR) Magic Choice zur Prophylaxe und Linderung von Rückenleiden. Das Schlafsystem wird im März 2017 auf der Messe Internorga in Hamburg vorgestellt.

Siehe auch: "Per Smartphone in den Schlaf," Top Hotel, Das Magazin der Hotellerie Ausgabe 05/2017, S. 74 unten.

Hier erfahren Sie mehr über "Magic Choice"
Die "Magic Choice" Facebook-Seite.