Kontakt & Rückrufservice

Produkte, die Gäste verwöhnen! – individuell – nachhaltig – innovativ

Outdoortische


Hantermann.com bietet hier Tischgestelle und Tischplatten, die für den Gebrauch in der Außengastronomie geeignet sind.

Was muss man beim Kauf von Outdoor-Tischgestellen beachten?
  • Gusseisengestelle müssen gegen Korrosion behandelt worden sein
  • Aluminiumgestelle müssen eloxiert sein
  • Aluminiumgestelle, die glänzen oder poliert sind können anlaufen (Farbe weiß)
  • bevorzugt werden Aluminiumgestelle, pulverbeschichtet
Die Farbe schwarz
  • ist neutral
  • Staub und Pollen fallen schneller auf
Die Farbe silbern 
  • kann auffallen, weil das menschliche Auge gerne unten dunkel und oben hell sieht
  • Staub und Pollen fallen nicht schnell auf
Tischplatten stehen zur Verfügung in Teakholz, Werzalit, Topalit oder Compactplatten
Compactplatten sind Schichtstoffplatten, d.h. verpresste in Phenolharz getränkte Papiere, deren Oberfläche ein Dekorpapier ziert. 
Dekorpapiere sind digitalisierte Bilder, die u.a. Stein oder Holz naturgetreu imitieren.

Man unterscheidet 
  • CPL = Continuous Pressure Laminate (hier werden die Dekorplatten mit einer Walze aufgetragen)
  • HPL = High Pressure Laminate (Hochdruck Schichtstoffplatten, die Dekorplatten werden unter hohem Druck mit dem Kern verpresst)
Compactplatten werden in unterschiedlichen Dicken angeboten, je nachdem, wo sie eingesetzt werden sollen findet man 3 mm bis 20 mm dicke Platten.

Hochwertige Compact-Platten sind kratzfest, hitze- und kältebeständig, sowie UV-beständig.
Einige wenige uni-Dekore sind sogar zuzüglich antibakteriell.

Die abschließende Versiegelung der Dekorpapiere verleiht den Compactplatten eine zusätzliche Wertigkeit.
Man unterscheidet:
  • glatte Oberflächen
  • Holzporung
  • Steinoptik (verschiedene Hersteller zeigen hier unterschiedliches Geschick)
  • Synchronporung (vor allem bei Holzoptik eingesetzt, zeigt die exakte Maserung des Holzes)

Hantermann.com bietet hier Tischgestelle und Tischplatten, die für den Gebrauch in der Außengastronomie geeignet sind.

Was muss man beim Kauf von Outdoor-Tischgestellen beachten?
  • Gusseisengestelle müssen gegen Korrosion behandelt worden sein
  • Aluminiumgestelle müssen eloxiert sein
  • Aluminiumgestelle, die glänzen oder poliert sind können anlaufen (Farbe weiß)
  • bevorzugt werden Aluminiumgestelle, pulverbeschichtet
Die Farbe schwarz
  • ist neutral
  • Staub und Pollen fallen schneller auf
Die Farbe silbern 
  • kann auffallen, weil das menschliche Auge gerne unten dunkel und oben hell sieht
  • Staub und Pollen fallen nicht schnell auf
Tischplatten stehen zur Verfügung in Teakholz, Werzalit, Topalit oder Compactplatten
Compactplatten sind Schichtstoffplatten, d.h. verpresste in Phenolharz getränkte Papiere, deren Oberfläche ein Dekorpapier ziert. 
Dekorpapiere sind digitalisierte Bilder, die u.a. Stein oder Holz naturgetreu imitieren.

Man unterscheidet 
  • CPL = Continuous Pressure Laminate (hier werden die Dekorplatten mit einer Walze aufgetragen)
  • HPL = High Pressure Laminate (Hochdruck Schichtstoffplatten, die Dekorplatten werden unter hohem Druck mit dem Kern verpresst)
Compactplatten werden in unterschiedlichen Dicken angeboten, je nachdem, wo sie eingesetzt werden sollen findet man 3 mm bis 20 mm dicke Platten.

Hochwertige Compact-Platten sind kratzfest, hitze- und kältebeständig, sowie UV-beständig.
Einige wenige uni-Dekore sind sogar zuzüglich antibakteriell.

Die abschließende Versiegelung der Dekorpapiere verleiht den Compactplatten eine zusätzliche Wertigkeit.
Man unterscheidet:
  • glatte Oberflächen
  • Holzporung
  • Steinoptik (verschiedene Hersteller zeigen hier unterschiedliches Geschick)
  • Synchronporung (vor allem bei Holzoptik eingesetzt, zeigt die exakte Maserung des Holzes)

Keine Produkte in dieser Kategorie