Verkauf nur an gastgewerbliche Abnehmer i.s.d §14 BGB

Kontakt & Rückrufservice

Produkte, die Gäste verwöhnen! – individuell – nachhaltig – innovativ

VBX 300 UV-C Luftentkeimer

Desinfektionsleistung bis zu 99,9%, kein Ozon, keine Chemie, keine Filter.

Die wichtigsten Daten

  • 150/300 m³/h strömen vorbei an 2 UV-C Röhren mit einer Leistung von je 40 UV-C Watt
    • Das sind 150.000 oder 300.000 Liter saubere Luft jede Stunde.
  • Lautstärke: flüsterleise 36/42 dB
  • Bestrahlungsdosis: 10,3/5,1 mJ/cm²
  • Desinfektionsleistung bis zu 99,9% (unabhängiges Zertifikat KIT*)
  • Betriebskosten: < 0,03 €/h (bei 0,27 € je kWh)

Vorteile

  • reduziert nachweislich die Keimlast im Raum
  • keine Chemie
  • kein Ozon
  • kein Filtertausch und -kauf

Technische Beschreibung 

  • Lautstärke: flüsterleise 30/36 dB
  • Leistung: 110 W (UV 2 x 40 W)
  • 12.000h Betriebstunden der UVC-Strahler
  • 35.000h Betriebsstunden des Lüfters
  • 150/300m³/h Nennleistung des Lüfters
  • Anschlussspannung: 230V AC, 50 Hz
  • Schutzart: IP 51
  • Zertifizierung: EMV, CE
  • für den Dauerbetrieb ausgelegt
Maße: L/B/H 1344 x 384 x 174 mm (optional mit Ständer: 2,09 m hoch)
Gehäuse: Edelstahl, pulverbeschichtet weiß
Gewicht: 27 kg

Wie viele Geräte benötige ich?

VBX 300 ist ausreichend für bis zu 20 erwachsene Personen .

Wie nutze ich ein VBX 300 am effektivsten?

Die VBX 300-Geräte sollten in einem Abstand von mindestens 1m bis max. 2,5m zum Mittelpunkt der ausgeführten Tätigkeit aufgestellt und ausgerichtet werden. Wir empfehlen die Geräte ca. eine Stunde vor Arbeitsbeginn einzuschalten und eine Stunde zum Feierabend nachlaufen zu lassen.

ACHTUNG: Der Einsatz von UVC-Geräten ersetzt nicht das regelmäßige Lüften. Nur die Außenluft versorgt Räume mit unverbrauchter, sauerstoffreicher und virenarmer Luft! Luftreinigungsgeräte können zwar die Aerosolkonzentration im Raum verringern, ersetzt jedoch nicht das Lüften. Es sollte auf das vom IRK vorgeschlagene Lüftungskonzept zurückgegriffen werden. Der Einsatz von Luftreinigern würde das Risiko einer Tröpfchenübertragung bei Face-to-Face-Kontakt bei einem Abstand unter 1,5m nicht verringern. Die üblichen AHA-Regeln (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske) dürfen nicht missachtet werden und können nicht durch ein technisches Gerät ersetzt werden. (Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)) 

Haben Sie Fragen? Siehe Chat-Fenster: -->

* KIT = Karlsruher Institut für Technologie - die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft

Wähle deine Option

  • Ausführung

Bitte Produktoptionen auswählen

UVP
exkl. 19.0% MwSt. zzgl. Versand
Produkt aktuell nicht verfügbar